16.05.2010 | D1-Jugend: VfL Grün-Gold – FSV Krakow am See 10:0 (4:0) | Drucken |
Weiterhin ohne Punktverlust in der Landesliga 

Der VfL gewann sein Punktspiel gegen den FSV Krakow am See klar mit 10:0. Die ersten 15 Minuten taten sich die Grün-Goldenen sehr schwer, aber dann vielen die Tore wie reife Früchte. Zur Halbzeit führte der VfL mit 4:0 und dabei gingen noch mehere Schüsse an den Pfosten. In Halbzeit zwei legte dann die Güstrower noch nach und erzielt die nächsten sechs Tore. 
Der VfL spielte in folgender Aufstellung: Maximilian Quasdorf, Kevin Tessenow, Konrad Seidler, Kenneth Marx (1), Peter Hahn (2), Lennard Radtke, Jan Fornalik(1), Tim Buchholz (2), Justus Jürß (2), Malte Schumann (2), Mirnes Jacic.
Am Pfingstsonnabend fährt die D-Jugend zum Turnier nach Grabowhöfe.