09.05.2009 | D-Jugend: VfL Grün-Gold – KSG Lalend./Wattm. 5:0 | Drucken |

Am 09.05. gewann der VfL gegen die KSG Lalendorf mit 5:0 und ist schon Kreismeister. Allen Spielern ein Dankeschön dafür und viel Erfolg bei den Aufstiegsspielen. Am Sonnabend spielten folgende Kinder gegen Lalendorf: Marvin Plagemann, Kevin Tessenow, Mirnes Jacic, Konrad Seidler, Peter Hahn (2), Phillipp Körfgen, Jan Fornalik (2), Tim Buchholz (1).

Die zweite D-Jugend verlor ihr Punktspiel gegen Wokern mit 1:3. Folgende Kinder spielten in der II: Sebastian Rosenthal, Julian Gysau, Kai Langer, Malte Schumann, Normen Niekrenz (1), Paul Oppermann, Lukas Reister, Max Warnemann, Patrick v. Elsbergen. Am Mittwoch fährt der Jahrgang 97 nach Bützow zum Freundschaftsspiel.